Jobguru – die Bewerberbroschüre

Unser Arbeitskreis Bildung führt jährlich zahlreiche Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer durch. Hierzu gehören auch Bewerbertrainings, simulierte Assessment-Center, Schüler-Eltern-Abende und Praktikumsnachbereitungen. Alle Veranstaltungen verfolgen ein Ziel: Schüler für die Wirtschaft fit zu machen und ein kleines Stück auf dem Weg ins Berufsleben zu begleiten! Ein wichtiger Meilenstein dieses Weges ist auch eine gute Bewerbung. Ihr findet in dieser Broschüre kapitelweise Informationen über Einzelthemen rund um die Bewerbung und eine praxisorientierte Arbeitsgrundlage für eure nächste Bewerbung.

 

 

Themenübersicht

  • Wie ist ein ordentliches Bewerbungsschreiben aufgebaut?
  • Was gehört in eine vollständige Bewerbung?
  • Was soll ich zum Vorstellungsgespräch anziehen?
  • Was ist überhaupt ein Assessment-Center?
  • Wo kann ich mich über freie Ausbildungsplätze informieren?

Das alles sind – manchmal quälende – Fragen, mit denen ihr euch am Ende der schulischen Laufbahn beschäftigen müsst. Hierbei sollen die einzelnen Kapitel als pragmatische Leitfäden helfen: Auf wenigen Seiten werden die wichtigsten Fragen beantwortet. Es findet sich ein Beispiel für ein Bewerbungsschreiben, wobei dies keine Empfehlung bestimmter Formulierungen sein soll (versteht das Beispiel eher als kleine Starthilfe und keinesfalls als eine Vorlage für Standardbewerbungen). Ihr findet außerdem Informationen zu Einstellungstests, zu Stil und Etikette im Bewerbungsverfahren oder zu Onlinebewerbungen, um nur ein paar Themen zu nennen. Schaut euch einfach die einzelnen Seiten an und sucht euch die Themen aus, die für euch interessant und wichtig sind.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Durchblättern und vor allem viel Erfolg bei der nächsten Bewerbung!
Euer Arbeitskreis Schule/Wirtschaft der Wirtschaftsjunioren Mittleres Ruhrgebiet

 

Schülerquiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“

Schlauster Schüler Deutschlands gesucht

Bei dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützten Wirtschafts-Quiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ treten jährlich rund 25.000 Schüler der neunten Jahrgangsstufen gegeneinander an und testen ihr Wissen. Wir wollen damit das Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge bei den Jugendlichen wecken und zu einer Verzahnung von Schule und Wirtschaft beitragen.

Die Schüler beantworten insgesamt 30 Multiple-Choice-Fragen aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Internationales, Finanzen und Digitalisierung. Zentrales Ziel des WWW ist es, möglichst viele Schüler mit Fragen aus dem Bereich der Wirtschaft in Berührung zu bringen und darüber das Interesse an wirtschaftlichen Fragen zu wecken. Nebenbei sollen auf diesem Weg Partnerschaften zwischen Schulen und den Wirtschaftsjunioren entstehen. Die erste Runde findet auf Kreisebene statt, so auch in unserem Kreis. Die Kreissieger können am Bundesfinale teilnehmen, das in jedem Jahr in einer anderen Stadt ausgerichtet wird. Teilnehmen können grundsätzlich Schülerinnen und Schüler der neunten Jahrgangsstufe aller allgemeinbildenden Schulen.

Durchgeführt wird der Wettbewerb, indem Wirtschaftsjunioren in die Schulen gehen und innerhalb einer Schulstunde das Wissen mittels Fragebögen abfragen.

 

Projekt „Jugend stärken: 1000 Chancen“

Wir unterstützen Jugendliche!

Mit diesem Projekt motivieren wir gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend benachteiligte junge Menschen dahingehend, einen Schulabschluss zu machen, Ziele im Hinblick auf ihre Berufslaufbahn zu entwickeln und Chancen zu ergreifen, die sich ihnen bieten. Zusammen entwickeln wir geeignete Projekte und setzen sie um. So bieten wir u.a. Coachings, Bewerbungstrainings und Firmenbesichtigungen an. Die Wirtschaftsjunioren Mittleres Ruhrgebiet nehmen unter anderem beim Aktionstag “ein Tag Azubi” teil.

 

Kids fit

Wir helfen Kindern die Welt zu verstehen und bringen ihnen an Erlebnistagen einzelne Themen aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft / Geld, Fortbewegung, Natur, Sport uvm. näher. Ziel ist es, die Kids mit viel Spaß & Aktivität für diese Themen zu begeistern.